Kommentar Christoph Ruf

„Warum ist Fußball der Volkssport Nummer Eins? Dieses Buch beantwortet diese Frage erschöpfender als 1000 Champions-League- Übertragungen“

„Bücher über Hooligans gibt es bereits. Es sind meist entweder winselnde Selbstanklagen oder testostorontriefende Selbstbeweihräucherungen. Toni Meyer tappt weder in die eine noch in die andere Falle. Er hat ein ehrliches, ein nachdenkliches, vor allem aber ein trotziges Buch  geschrieben. Weil hier ein intelligenter Mensch am Werk war, den die Fazination Fußball nie losgelassen hat, ist es schwer, die „Münchner Bande“ nicht an einem Stück zu lesen.“

Christoph Ruf, freier Journalist

Advertisements
Kommentiere oder hinterlasse ein Trackback: Trackback-URL.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: