2012 in review – Danke an unsere Fans und Leser

Die WordPress.com-Statistik-Elfen fertigten einen Jahresbericht dieses Blogs für das Jahr 2012 an.

Hier ist ein Auszug:

600 Personen haben 2012 den Gipfel des Mount Everest erreicht. Dieser Blog hat 2012 über 5.400 Aufrufe bekommen. Hätte jede Person, die den Gipfel des Mount Everest erreicht hat, diesen Blog aufgerufen, würde es 9 Jahre dauern, um so viele Aufrufe zu erhalten.

Klicke hier um den vollständigen Bericht zu sehen.

Neue URL

Hinweis: Wir sind umgezogen! Für aktuellere Informationen besuchen Sie bitte unsere Seite unter

www.empa-verlag.de

Südkurve

Südkurver in den 70igern

So sah die Südkurve in den guten alten Zeiten aus

The Saint

Saint

WM ’90 – Mailand

Impressionen aus Mailand

WM 90 Mailand

Impressionen aus den Reisen von Toni Meyer

Danke und Urlaub

Servus Freunde,

der Bestand der Erstauflage der „Münchner Bande“ neigt sich langsam dem Ende zu.

Kauft es oder „klaut“ es noch noch schnell! Hier zur Bestellung.

Hinweis: Zwischen dem 21.10.11 und dem 30.10.11 kann es zu Verzögerungen mit der Lieferung kommen. Wir erlauben uns etwas Urlaub zu machen und bitten deshalb um Verständnis.

Also, holt Euch die letzten Exemplare der Erstauflage!!!

Cheers

Euer EMPA Verlag

Kritiken? Meinungen? Empfehlungen?

Jetzt sind ja schon zwei Wochen (seit der Erscheinung des Buches) vergangen. Hat den jemand das Buch schon zuende gelesen? Wir freuen uns über Anmerkungen, Kritik und vor allem Lob 😉

Soccer Warriors

http://www.soccer-warriors.de/2011/09/15/leseprobe-aus-toni-meyers-munchner-bande-belgien/

 

Danke Toby

Vorstellung des Buchs bei ultrafans.de und ultras.ws

http://www.ultrafans.de/index.php/munchner-bande-buchvorstellung-leseprobe/

und

http://www.ultras.ws/viewtopic.php?p=512032

Vielen Dank an ultrafans.de und den Admin von ultras.ws

Toni Meyer auf Facebook

Nehmt über Facebook Kontakt mit dem Autor auf

www.facebook.com/meyertoni

oder kommentiert Eure Meinung direkt im Forum auf Facebook

www.facebook.com/muenchnerbande

Wir freuen uns über jegliche Kommentare und Empfehlungen.

PS: obwohl wir bis auf die Veröffentlichung auf dieser Seite noch (fast) keine Werbung für das Buch gemacht haben, verkauft es sich schon ziemlich gut. Also an dieser Stelle erstmal vielen Dank an die ganzen Käufer.